Wohlfahrtsberichte

Wohlfahrtsberichte der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen

Die Liga der Spitzenverbände ist der Zusammenschluss der Freien Wohlfahrtspflege im Freistaat. Mitglieder sind die Arbeiterwohlfahrt, die Caritas, das Deutsche Rote Kreuz, das Diakonische Werk, der PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband sowie die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland. Die Freie Wohlfahrt ist einer der größten Arbeitgeber in Sachsen und beschäftigt mit ca. 100.000 mehr Menschen als das Bau- und Gastgewerbe zusammen. Über 40.000 Menschen engagieren sich in ihrer Freizeit in den Verbänden und Einrichtungen der Freien Wohlfahrtspflege im Freistaat.

Die Liga veröffentlicht einen jährlichen Wohlfahrtsbericht.

Wohlfahrtsbericht 2016

Teilhabe beginnt im Kopf - Inklusion. Wohlfahrtsberciht 2016

Teilhabe beginnt im Kopf – Herausforderungen der Inklusion

Jetzt online lesen

 

Wohlfahrtsbericht 2015

Flüchtlinge in Sachen - Wohlfahrtsbericht 2015Flüchtlinge in Sachsen - Chancen und
Herausforderungen

Jetzt online lesen

Wohlfahrtsbericht 2014

Titelseite des Wohlfahrtsberichts 2014Sozialpolitik in Sachsen Bestandsaufnahme und Perspekiven

Jetzt online lesen

 

 

Wohlfahrtsbericht 2013

Titelseite des Wohlfahrtsberichts 2013Subsidiarität

Jetzt online lesen

 

 

Wohlfahrtsbericht 2012

Titelseite des Wohlfahrtsberichts 2012Selbstbestimmt -
Würdevoll - Aktiv altern

Jetzt online lesen

 

Wohlfahrtsbericht 2011

Titelseite des Wohlfahrtsberichts 2011Unverzichtbar -
Die Freie Wohlfahrtspflege
in Sachsen

Jetzt online lesen

 

 

Wohlfahrtsbericht 2010

Titelseite des Wohlfahrtsberichts 2010Zukunft und Zusammenhalt -
Für ein soziales Sachsen

Jetzt online lesen

 

Wohlfahrtsbericht 2009

Titelseite des Wohlfahrtsberichts 2009Zukunft im Blick -
Soziale Berufe im Wandel

Jetzt online lesen

 

 

 

Wohlfahrtsbericht 2008

Titelseite des Wohlfahrtsberichts 2008Armut bekämpfen

Jetzt online lesen

 

 

Weitere Informationen zur Liga: www.liga-sachsen.de