In unserem Terminkalender können Sie alle zukünftigen Termine einsehen.

2018

06.06.2018 | Veranstaltungsort: Palitzschhof (Saal im EG) | Gamigstraße 24 | 01239 Dresden

AWO-Fachseminar: „Inklusion im Alltag einer Kindertageseinrichtung“

Mehr erfahren
9.00 – 15.30 Uhr | Anmeldung bis 14.05.2018

Referent: Volker Abdel Fattah, AWO Landesverband Sachsen

Inhalt:
Die inklusive Öffnung von Kindertageseinrichtungen beruht fachlich und politisch auf mehreren Vorgaben und ist ein faktisches „Muss“. Entsprechend stehen Einrichtungen der frühkindlichen Betreuung vor der Aufgabe, bestehende Konzepte völlig neu zu überdenken – was bedeutet Inklusion, gibt es „natürliche“ Grenzen, wie wirken Ausschluss-mechanismen, welche Ressourcen werden benötigt und welche stehen tatsächlich zur Verfügung?

Die inklusive Öffnung einer Kindertageseinrichtung kann die Praxis eines Kita-Teams vor scheinbar unlösbare Fragen stellen, wenn die inklusive Pädagogik nicht aus dem Selbstverständnis der Einrichtung entwickelt wird.

In dem Workshop wird deshalb der Frage nachgegangen, welche Bedeutung die (geforderte) inklusive Öffnung eines Kita-Konzepts hat und mit welchen Schritten dieser Prozess eingeleitet und umgesetzt werden kann.

Im Anschluss an den Workshop besteht für die teilnehmenden Einrichtungen die Möglichkeit, Absprachen zur individuellen Begleitung der Konzeptarbeit zu vereinbaren.

Im Nachgang wird eine Dokumentation der erarbeiteten Konzeptschritte zur Verfügung gestellt.

Bei Fragen zur Veranstaltung können Sie sich gerne an Sven Scheidemantel wenden: Telefon 0351 272895-26 | veranstaltung@awo-sachsen.de

Die Veranstaltung ist ein kostenfreies Angebot des AWO Landesverbandes Sachsen e.V. (einschließlich Verpflegung). Fahrtkosten werden nicht erstattet.


Melden Sie sich am besten gleich an! Anmeldeschluss ist der 14.05.2018.

Einladung und Anmeldung 

14.06.2018 | Veranstaltungsort: Palitzschhof, Gamigstraße 24, 01239 Dresden

Licht ins Dunkel- Basics und Neuerungen des Asylrechts

Mehr erfahren
09.00 -16.00 Uhr | Begrenzte Platzanzahl!

Die Zukunftsperspektiven geflüchteter Menschen sind untrennbar mit asyl- und aufenthaltsrechtlichen Bestimmungen verbunden. In Asylverfahren wird entschieden, welchen Status und damit welche Rechte sie künftig in Deutschland haben, ob sie ein Aufenthaltsrecht erhalten oder von Abschiebung bedroht sind. Weiterhin gibt es rechtliche Regelungen, die sich in unterschiedlicher Weise auf das Leben der Betroffenen auswirken und einige Fallstricke bergen.

Das Seminar möchte das Wissen zum Asyl- und Aufenthaltsrecht stärken und dabei die verschiedenen Aufenthaltstitel und deren Bedeutung in den Blick nehmen. Im Mittelpunkt steht dabei Beachtenswertes bei der Anhörung, Informationen zu einem BAMF-Bescheid und den Möglichkeiten jenseits des Asylverfahrens, ein Aufenthaltsrecht in Deutschland zu erwirken. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die sogenannte Ausbildungsduldung und die Regelungen zur Familienzusammenführung gelegt.

Um asyl- und aufenthaltsrechtliche Grundlagen zu stärken, laden wir Sie herzlich zur Veranstaltung!

Referentinnen des Tages: Carolin Münch und Sandra Münch

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Markus Mehnert unter markus .mehnert@awo­ sachsen.de. Aufgrund der begrenzten Platzanzahl werden die Anmeldungen nach ihrem Eingang berücksichtigt.

16.06.2018 | Veranstaltungsort:

AWO Aktionswoche 16. – 24.06.18

Mehr erfahren

„Echtes Engagement. Echte Vielfalt. Echt AWO.“ Engagement ist tief in der Tradition der AWO verwurzelt und nicht zuletzt der Impuls, gemeinsam mit dem Bundesjugendwerk der AWO bundesweit eine AWO-Aktionswoche vom 16. bis 24. Juni 2018 durchzuführen, die nach innen und außen wirkt – und über zahlreiche soziale Themen informiert.

Samstag, der 16. Juni, ist für die AWO-Gliederungen und Einrichtungen der zentrale Aktionstag in ihrer Region.

https://www.echt-awo.org/aktionswoche-2017/

18.06.2018 | Veranstaltungsort:

Abschlussseminar der Jugendfreiwilligendienste Jahrgang 2017/ 2018

Mehr erfahren
Seminar im Rahmen der Jugendfreiwilligendienste für Freiwillige unter 27 Jahre, Freiwilligendienste mit Flüchtlingsbezug und BFD Incoming

Das Abschlussseminar für alle Seminargruppen findet vom 18.06. bis 24.06.2017 in Gut Frohberg bei Meißen statt.

Koordinator_innen: Melanie Gretschel, Ulrike Heller, Elisabeth Loos, Carina Ulbricht, Mocia Woch

Workshopheft Abschlussseminar 2017/ 2018

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu überprüfen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.