In unserem Terminkalender können Sie alle zukünftigen Termine einsehen.

2020

05.09.2020 | Veranstaltungsort:

CSD Dresden

Nachholtermin - weitere Infos folgen in Kürze!
12.09.2020 | Veranstaltungsort:

Fachtag

Mehr erfahren
Interkulturelle Öffnung Konkret - Vielfalt gestalten

Beim Fachtag Interkulturelle Öffnung Konkret - Vielfalt gestalten des Aktion Zivilcourage e.V. in Pirna werden unsere Projektkoordinator*innen aus der Landesfachstelle für Interkulturelle Öffnung einen Workshop ausrichten. 

16.09.2020 | Veranstaltungsort:

Ankommen und Leben im Landkreis Görlitz

Mehr erfahren
Integrationsmesse

Besucht den AWO Landesverband auf der 2. Integrationsmesse in Görlitz.

Nach dem Erfolg der ersten Integrationsmesse in 2019 wird auch diese Veranstaltung wieder Gelegenheit bieten, sich zu den Themenschwerpunkten wie Bildung, Ämter und Behörden, Leben und Wohnen, Freizeit und Vereine sowie Arbeiten und Beruf zu informieren, auszutauschen und zu vernetzen. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm wird die Messe abrunden und weitere Informationen liefern, die für das Ankommen und Zurechtfinden im Landkreis Görlitz hilfreich sind.

Mehr Infos

21.09.2020 | Veranstaltungsort:

Weltkindertag

Das wird in unseren AWO Kitas wieder gefeiert - mehr Informationen folgen!
23.09.2020 | Veranstaltungsort:

Ganztags-Workshop

Mehr erfahren
Interkulturelle Öffnung konkret – Erste Schritte

Training zur Interkulturellen Öffnung bei der AWO in Chemnitz. Die Landesfachstelle für Interkulturelle Öffnung führt den Workshop mit Kolleg*innen der Migrationsberatungsstellen (MBE), des Jugendmigrationsdienstes (JMD) und der Flüchtlingssozialarbeit (FSA) durch.

04.11.2020 | Veranstaltungsort:

Fachtag Liga Sachsen

Mehr erfahren
Geschlechtersensible Gesundheitsförderung in Sachsen

Der Fachtag am beleuchtet am 4. November 2020 in Dresden verschiedene Perspektiven der geschlechtersensiblen Gesundheitsprävention und bietet praktische Impulse für Fachkräfte der Sozialen Arbeit.

Menschen sind aufgrund ihres Geschlechts von verschiedenen Rahmenbedingungen umgeben und haben demnach unterschiedliche Bedarfe an und verschiedene Zugänge zu Gesundheitsförderung und Prävention. Auch hängt das eigene gesundheitsförderliche Verhalten maßgeblich davon ab. Eine geschlechtersensible Gesundheitsförderung und Prävention sollte daher allen Menschen – unabhängig von Geschlecht und sexueller Orientierung – eine optimale Gesunderhaltung ermöglichen. Der Fachtag möchte hier Impulse für den Freistaat Sachsen setzen und Reflexion, Transfer und Vernetzung anregen.

Neben drei fachlichen Vorträgen zu Inhalten, Erfordernissen und Stellenwerten von geschlechtersensibler Gesundheitsförderung und Prävention präsentieren sich in mehreren Themeninseln Beispiele guter Praxis aus dem Bundesgebiet.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Einrichtungen, Anbieter & Multiplikator*innen im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention, Gesundheitspolitik und -verwaltung in Sachsen.

Wann: 04. November 2020, 9:00 – 15:45 Uhr

Wo: Tagungshaus Dreikönigskirche, Hauptstraße 23, 01097 Dresden (oder aufgrund von dann aktuellen Corona-Auflagen digital am gleichen Termin)

Nähere Informationen zum Veranstaltungsablauf, den konkreten Inhalten und der Anmeldung folgen.

Bei Fragen wenden Sie sich an:
Ulrike Novy
Pressesprecherin I Öffentlichkeitsarbeit
Telefon 0351 84704-529