Durch den Freiwilligendienst aller Generationen erhalten Interessierte ab 18 Jahren die Möglichkeit sich in der Gesellschaft zu engagieren. Dabei fördert der FdaG die gesellschaftliche Teilhabe vor allem der Menschen, die in Übergangssituationen leben oder sich außerhalb von Schule und Beruf engagieren möchten.

Die freiwillige Tätigkeit vermittelt wichtige Kompetenzen für das weitere Leben und verbessert die Lebensqualität der beteiligten Personen; Die Freiwilligen sammeln so praktische Erfahrungen und können sich beruflich (neu-)orientieren.

 

Sie können sich vor allem in sozialen Einrichtungen engagieren. Es gibt interessante und abwechslungsreiche Einsatzmöglichkeiten z.B. in der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit, in der Alten- und Pflegehilfe, in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung und in vielen anderen gemeinwohlorientierten Aufgabenbereichen.

 

Weitere Informationen zum Freiwilligendienst aller Generationen finden Sie auf der Internetseite der Freiwilligendienste

 

Bei Fragen wenden Sie sich an:
Antje Grundmann-Otto
Bundesfreiwilligendienst (BFD)/ Freiwilligendienst aller Generationen (FdaG)
Telefon 0351 272895-16
Mobil 0151 12070378
Martina Kunert
Freiwilligendienst aller Generationen (FdaG)
Telefon 0351 272895-18
Mobil 0151 12070379
Kati Simmank
Öffentlichkeitsarbeit Freiwilligendienste
Telefon 0351 272895-19

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu überprüfen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.