AWO Landesverband Sachsen

Einfach menschlich

Ob Kinder oder Erwachsene, Seniorinnen und Senioren, Menschen mit Behinderungen, Menschen mit Migrationshintergrund, Wohnungslose, Arbeitslose, Kranke oder einfach Menschen, die Hilfe benötigen -
Ziel der Arbeiterwohlfahrt ist es, diesen und allen Menschen ein selbstbestimmtes Leben und die Teilhabe an der Gemeinschaft zu ermöglichen.

 

Die Arbeiterwohlfahrt setzt sich als einer der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege für eine sozial gerechte Gesellschaft ein. Grundlage ist dabei das Leitbild der Arbeiterwohlfahrt, das auf Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit basiert.

Neuigkeiten

Sachsen legt Landesprogramm zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit vor

AWO Forderung nach einem Sozialen Arbeitsmarkt für Langzeitarbeitslose wird nachgegangen

Das Kabinett hat am 7. November die „Richtlinie zur Umsetzung des Landesprogramms zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit – Sozialer Arbeitsmarkt“ beschlossen. „Wir wollen mit unserem Landesprogramm dazu beitragen, dass mehr Langzeitarbeitslose wieder eine Chance bekommen, am Arbeitsleben teilzuhaben“, erklärt Sachsens Arbeitsminister Martin Dulig....

Offener Brief an den Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen - Teil 2

Für den Zugang zu Bildung für über 18-jährige geflüchtete Menschen in Sachsen

Dass eine ausreichende Bildung und ein Schulabschluss die Vorrausetzung für den Zugang zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt darstellen, ist keine neu erdachte Formel. Im Zusammenhang mit der Integration geflüchteter junger Menschen aber ein essentieller Grundsatz, der sich derzeit noch nicht in ausreichendem Maße in der Realität widerspiegelt. Ein entsprechendes Bildungsprogra...

AWO Landesverband Sachsen informiert zur bundesweiten Fairen Woche

"Fairer Handel schafft Perspektiven"

Einmal genauer hingeschaut, wo und unter welchen Bedingungen Ihre Jeans oder Ihre Tasche hergestellt wurden? Bei einer Tasse fair gehandelten AWO-Kaffees lässt es sich gut über die Themen fairer und globaler Handel und gerechtes Einkaufen sprechen. Im Rahmen der Fairen Woche machte der AWO Landesverband Sachsen mit einer Kaffeeecke und Informationsma...

Erste Gespräche für mehr Toleranz und Gleichstellung

Beginn einer neuen Kooperation mit dem Gaystammtisch Dresden 50 plus/minus

Erste Gespräche zwischen dem Arbeiterwohlfahrt Landesverband Sachsen e.V. (AWO) und Vertretern des Gaystammtisches Dresden 50 plus/minus sind der Beginn einer neuen Kooperation. Vertreter des Gaystammtisches Dresden 50 plus/minus,  eine selbständige Gruppe unter dem Dach von Gerede e.V. und Vertreter der AWO haben am 13. September 2017 erstmals gemeinsam ...

Terminkalender

20.11.2017

"Wenn Gespräche schwierig werden" - Personenzentrierte und bedarfsorientierte Kommunikation
Mo., 20.11.2017, 14:00 Uhr bis Mi., 23.11.2017, 13:00 Uhr

22.11.2017

Resilienz Basistraining
Mi., 22.11.2017, 14:00 Uhr bis Fr., 24.11.2017, 13:00 Uhr

30.11.2017

Fachtag Integration und Interkulturelle Öffnung, 10 - 16 Uhr
Zwischen den Kulturen – Interkulturell leben und handeln