2021

28.04.2021

Corona-Schutzimpfung

Mehr erfahren
Eine Übersicht mehrsprachiger Informationsquellen zum Impfen
An den Fachbereich Migration, Flucht und Inklusion der AWO Sachsen wurden in den vergangenen Wochen wiederholt Fragen gerichtet, wo fachkundige mehrsprachige und bevorzugt niedrigschwellige Informationen rund um das Thema Impfen eingeholt werden können. Diese sind u.a. auch für Bewohner:innen von Flüchtlingsunt...
27.04.2021

Bundestag gab grünes Licht

Mehr erfahren
Kinder- und Jugendstärkungsgesetz kommt
Eine leere Schaukel auf einem Spielplatz
Am 22. April wurde das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG, 19/26107) mit den Stimmen der Koalition und der Grünen, bei Stimmenthaltung der FDP und gegen die Stimmen von Linksfraktion und AfD durchgesetzt....
13.04.2021

Fachtag der Liga Sachsen am 28. April

Mehr erfahren
Praxistag Wohnen - inklusiv und miteinander
Zwei Hände legen sich schützend über ein Modellhaus
Selbstbestimmt Wohnen, aber wie? Der Fachtag möchte Ideen, Ansätze und Perspektiven diskutieren, wie Menschen mit Behinderung ihre Wohnwünsche umsetzen können....
09.04.2021

Ein Kommentar von Lissy Nitsche-Neumann

Mehr erfahren
Abgeklatscht und erschöpft: Die Stimmungslage in der Pflege ist wenig optimistisch
Viele OP Masken, darüber die Schrift: Was kommt nach Corona?
Unsere Referentin für Senioren, Pflege und Innovation bei der AWO Sachsen macht sich Gedanken zur Stimmungslage in der Pflegebranche. Ihr Fazit fällt ernüchternd aus....
02.04.2021

Über 400 Organisationen unterzeichnen Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt im Superwahljahr 2021

Mehr erfahren
AWO Sachsen mit dabei
Logo Wir für Menschlichkeit und Vielfalt
Mit der gemeinsamen Erklärung zeigen zum Auftakt des Wahljahres 435 Verbände, Initiativen und Einrichtungen aus dem Bereich der Behindertenhilfe und der Sozialen Psychiatrie gemeinsam klare Haltung gegen Rassismus und Rechtsextremismus und warnen vor Hetze und Stimmungsmache rechter Akteur*innen wie der AfD und ähnlicher Bewegungen....
01.04.2021

Neue Website www.demokratie.awo.org

Mehr erfahren
Gemeinsam Demokratie stärken
Titelseite www.demokratie.awo.org
„Gemeinsam Demokratie stärken“ ist der Leitgedanke der AWO, um aktiv gegen Diskriminierung und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit vorzugehen. Mit der neuen Homepage www.demokratie.awo.org  und mit einem Erklärvideo macht der AWO Bundesverband verbandsinterne Aktivitäten, Angebote und Wissen sichtbarer, um die AWO noch stärker zu machen im Umgang mit demok...
15.03.2021

8. Landeskonferenz des Landesverbands findet digital statt

Mehr erfahren
Die AWO wird jünger und weiblicher
Laptop mit Videokonferenz, im Hintergrund das Bild auf Leinwand projiziert
+++ Der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Sachsen e.V. stellt sich auf der digitalen Landeskonferenz neu auf +++ Margit Weihnert als Landesvorsitzende bestätigt...
05.03.2021

Schluss mit der Schönrederei

Mehr erfahren
Gedanken zu den Grenzen unseres Gesundheitssystems und dem Stimmungsbild unserer Pflegekräfte
Ausschnitt aus einem Zimmer der Intensivstation, darüber der Slogan: Schluss mit der Schönrederei.
Wie kann es sein, dass die Fachzeitschrift einer renommierten Krankenkasse von einem „belastbaren und widerstandfähigen Gesundheitssystem“ in Zeiten von Corona spricht? Sind wir nicht knapp am Zusammenbruch unseres Gesundheitssystems vorbei geschrammt und das auch nur, weil alle Menschen große Einschränkungen in ihrem Leben in Kauf genommen haben? Da kann man...
01.03.2021

Solidarität. Grenzenlos.

Mehr erfahren
Internationale Wochen gegen Rassismus vom 15. bis 28. März
Im Fenster stehen bemalte Figuren mit Wünschen
In zwei Wochen starten die Internationalen Wochen gegen Rassismus. Das Motto in diesem Jahr lautet Solidarität. Grenzenlos.  Coronabedingt werden wir auch in diesem Jahr auf größere Aktionen im öffentlichen Raum verzichten müssen. Daher ist es besonders wichtig, dass wir mit starker Stimme im digitalen Raum für Vielfalt und Toleranz unterwegs sind....
26.02.2021

Projekt "AWO ländlich BUNT"

Mehr erfahren
Der Projektbericht unseres Ländlich BUNT Projekts ist jetzt zum Herunterladen verfügbar!
Die 62-Seitige Broschüre beschreibt das Projektergebnis in 4 Modellregionen in den vergangenen drei Jahren: Bautzen, Annaberg/Mittleres Erzgebirge, Freiberg und die Lausitz. Insgesamt haben sich 215 Jugendliche in 29 Projektgruppen engagiert....
16.02.2021

Dresdner Philharmonie

Mehr erfahren
Musikalische Überraschung für die AWO Einrichtungen
Zwei Vertreterinnen der AWO Begegnung für Senioren und Angehörige nehmen die CD der Philharmonie entgegen
Die Dresdner Philharmonie hat die AWO Begegnung und Beratung für Senioren und Angehörige, stellvertretend für die zahlreichen AWO-Einrichtungen in Dresden, mit einem musikalischen Gruß überrascht. Die Begegnungsstätte und viele weitere AWO-Einrichtungen in Dresden, wie auch Einrichtungen anderer Träger, freuen sich über eine ganz besondere CD mit musikal...
11.02.2021

Wir trauern um Marlies Schröter

Mehr erfahren
Nachruf
Foto Marlies Schröter
Mit großer Betroffenheit haben wir die Nachricht vernommen, dass Marlies Schröter, ehemalige Geschäftsführerin der AWO Görlitz, im Alter von 71 Jahren verstorben ist. Den Angehörigen möchten wir hiermit unser tief empfundenes Beileid aussprechen....
06.01.2021

Neues Projekt der AWO Sachsen und der KNAPPSCHAFT, Regionaldirektion Chemnitz

Mehr erfahren
Evaluation der Auswirkungen der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung in stationären Pflegeeinrichtungen (ESCORP)
Eine alte Frau schaut im Pflegeheim nach  draußen
Unter dieser Überschrift haben der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Sachsen e.V. (AWO) und die KNAPPSCHAFT, Regionaldirektion Chemnitz ein weiteres Präventionsprojekt nach § 5 SGB XI vereinbart. Geplant ist eine Evaluationsstudie, mit der die unmittelbaren Auswirkungen von Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen sowie Besuchsverboten auf die psychosoziale Gesundheit der Bewohner*...
05.01.2021

Begrüßt von AWO-Präsident Wilhelm Schmidt

Mehr erfahren
Neuer Vorstandsvorsitzende des AWO Bundesverbandes
Portrait des neuen AWO Vorsitzenden Jens Schubert
Berlin, den 04.01.2021. Im Namen des AWO Bundesverbandes begrüßt AWO-Präsident Wilhelm Schmidt zum Jahresbeginn 2021 Prof. Dr. Jens M. Schubert als neuen Vorstandsvorsitzenden. Schubert (51) ist Nachfolger des zum Jahresende 2020 in den Ruhestand verabschiedeten Wolfgang Stadler und war bereits seit Anfang August 2020 als Geschäftsf&...

2020

16.12.2020

Forderung der AWO, des Paritätischen, der Caritas und Diakonie

Mehr erfahren
Soziale Einrichtungen in Sachsen können Corona-Testungen nicht leisten
Eine behandschuhte Hand hält ein Covid-19 Teströhrchen fest
Der Zutritt zu sozialen Einrichtungen soll nach aktuellen Vorgaben nur mit negativem Corona-Test-Ergebnis möglich sein. Wohlfahrtsverbände weisen jedoch darauf hin, dass Einrichtungen diese nur bedingt selber vornehmen können. Sie fordern externe Testkapazitäten zur Unterstützung....
15.12.2020

Freiwilligendienst und ehrenamtliche Tätigkeit von Geflüchteten in Sachsen

Mehr erfahren
Neue Publikation aus dem Projekt BE
Anne Röder, Projektkoordinatorin aus unserem Projekt Bürgerschaftliches Engagement als Chance zur Inklusion von geflüchteten Menschen in Sachsen (BE) hat einen neuen Artikel zu ihrer Studie über die integrative Wirkung von Freiwilligendiensten und Ehrenamt bei geflüchteten Menschen in Sachsen veröffentlicht. ...
10.12.2020

Menschenrechte: Auch in Deutschland noch einiges zu tun

Mehr erfahren
Statement der Liga Sachsen
Ein Aufkleber mit der Aufschrift
Anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte bekräftigt die Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen ihr Bekenntnis zu einer menschenrechtsorientierten Sozial- und Bildungsarbeit....
27.11.2020

Ein Kommentar zur aktuellen Situation in der Pflege

Mehr erfahren
Kalt ist es geworden
Eine verschneite Straße
Lissy Nitsche-Neumann, Referentin Senioren/Pflege/ Innovation beim AWO Landesverband Sachsen, stellt in ihren Kommentar die wichtigen Fragen und resümiert: Die Situation in der Pflege ist dramatisch....
04.11.2020

Gespräch mit Karsten Budras, Einrichtungsleiter der Töpfereiwerkstatt in Eilenburg

Mehr erfahren
Der Ton kann nicht warten
Karsten Budras beim Töpfern
Karsten Budras ist Mitarbeiter der Töpferwerkstatt der AWO Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Eilenburg und seit 1994 bei der AWO. In diesem Interview aus unserer meeting-Serie "30 Jahre - 3 Geschichten" erzählt er über die Zeit, als die Werkstatt zur AWO Werkstatt wurde und seine persönlichen Herausforderungen bei und mit der AWO in 26 Jahren....
30.10.2020

Interview mit Annett Fahland,Sachgebietsleiterin Kindertagesstätten der AWO Bautzen

Mehr erfahren
Ich brenne für meine Arbeit
Annett Fahland hält ein Foto aus der Anfangszeit der AWO in Bautzen in den Händen
Annett Fahland ist seit 1992 bei der AWO. In diesem Interview aus unserer meeting-Serie "30 Jahre - 3 Geschichten" erzählt sie über die Anfänge der AWO in Bautzen, persönliche Herausfoderungen und was für sie die Arbeit bei der AWO ausmacht....
29.10.2020

Interview mit Carola Thümer, Sachbearbeiterin beim AWO Landesverband Sachsen

Mehr erfahren
Dort, wo die AWO gebraucht wird, ist sie zur Stelle
Aus dem Fotoalbum Carola Thümers anlässlich ihres 25jährigen Dienstjubiläums
Carola Thümer ist von Anfang an bei der AWO Sachsen dabei – erst im Bezirksverband Ost und seit seiner Gründung 1995 im Landesverband Sachsen. In diesem Interview aus unserer meeting-Serie "30 Jahre - 3 Geschichten" erzählt sie über die Anfänge der AWO in Sachsen und ihren persönlichen Highlights aus fast 30 Jahren Arbeit bei der AWO....
28.10.2020

Abschluss der Studie zu Gewalterfahrungen in der stationären Pflege

Mehr erfahren
AWO Sachsen und die KNAPPSCHAFT Regionaldirektion Chemnitz stellen Ergebnisse in Dresden vor
David Eckardt, Geschäftsführer der AWO Sachsen und Thorsten Zöfeld, Leiter der KNAPPSCHAFT-Regionaldirektion Chemnitz, mit dem Abschlussbericht der Studie
In den vergangenen zwei Jahren hat die AWO Sachsen gemeinsam mit der KNAPPSCHAFT Regionaldirektion Chemnitz eine Studie zu Gewalterfahrungen in der stationären Pflege durchgeführt. Eine zentrale Erkenntnis des Projekts: Gewalt in stationären Pflegeeinrichtungen stellt sich keinesfalls als eine von Mitarbeitenden zu Bewohner*innen verlaufende „Einbahnstraße“ dar....
26.10.2020

Stellungnahme des AWO Landesverbands Sachsen

Mehr erfahren
Kürzung in den Schuldnerberatungsstellen wäre unverantwortlich!
Eine kleine grüne Pflanze wächst aus einem Glas voller Geldstücke
Seit Jahren ist bekannt, dass der Bedarf nach Schuldnerberatung die Möglichkeiten in den Beratungsstellen bei Weitem übersteigt. Nur 15 Prozent der betroffenen Haushalte haben Zugang zu einer kostenfreien Schuldnerberatung. Corona wird diesen Effekt noch einmal dramatisch verstärken. Durch die Pandemie haben sich wirtschaftliche Turbulenzen, unter anderem für Kleinunternehme...
23.10.2020

Offener Brief an die Staatsregierung

Mehr erfahren
Strukturen für den Zusammenhalt sichern und in Sachsens Zukunft investieren
Symbolbild mit bunten Schablonen, die unterschiedliche Menschen darstellen
Gemeinsam mit über 100 weiteren Organisationen fordert die AWO in Sachsen die Sächsische Staatsregierung zu einer weitsichtigen Finanzpolitik auf. Gerade in der jetzigen Situation ist es unverantwortlich, die Mehrbelastung auf den Rücken derjenigen auszutragen, die ohnehin am stärksten von der Krise betroffen sind, u.a. Kinder und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien, ...

2019

18.12.2019

Ehrenamtsempfang im Sächsischen Landtag

Mehr erfahren
Langjähriger Vorsitzender Peter Kettler geehrt
Peter Kettler bei der Auszeichnung
Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler und die sächsische Sozialministerin Barbara Klepsch würdigten am 7. Dezember das ehrenamtliche Engagement sächsischer Bürger*innen bei einem Ehrenamtsempfang....
16.12.2019

AWO verabschiedet neues Grundsatzprogramm

Mehr erfahren
Gerechtigkeit steht im Zentrum des neuen Programms.
Bundessonderkonferenz
Die Arbeiterwohlfahrt hat heute ein neues Grundsatzprogramm verabschiedet. In einem vier Jahre andauernden Prozess hat der Verband im Rahmen von Sozialkonferenzen und Regionaltreffen das zuletzt 1998 beschlossene Grundsatzprogramm neu gefasst. ...
17.11.2019

100 Prozent Mensch

Mehr erfahren
Bündnis gegen Rassismus startet Kampagne in Sachsen
Das Bündnis gegen Rassismus wirbt mit großformatigen Plakaten in Sachsen für Menschlichkeit und eine Zivilgesellschaft, die sich für Offenheit und Toleranz einsetzt....
16.11.2019

Landesjugendwerk gegründet

Mehr erfahren
Ein Herzensprojekt des Landesverbands wird Wirklichkeit.
Auf der Landesausschussitzung am 16. November 2019 wurde das Landesjugendwerk der AWO in Sachsen gegründet.   ...
07.11.2019

Wie können wir das Ehrenamt modern und attraktiv für junge Leute gestalten?

Mehr erfahren
Interview mit Anna Pfeiffer
Anna Pfeiffer
Anna Pfeiffer
Anna Pfeiffer ist Mitglied im Präsidium des Bundesverbands und Geschäftsführerin des Kreisjugendwerks der AWO Essen. Von 2016-2018 war sie Vorsitzende des Bundesjugendwerks. Das nachfolgende Interview führten wir für unsere meeting Ausgabe 2/2019 mit dem Thema "Engagiert euch! Ehrenamt bei der AWO" durch....
07.11.2019

AWO stellt Langzeitstudie Kinderarmut in Berlin vor

Mehr erfahren
Armut in der Kindheit kann das Leben von Menschen langfristig belasten.
Kinderarmut wirksam bekämpfen
„Einmal arm, immer arm“ – ganz so vorgezeichnet sind Lebenswege armer Kinder nicht. Die aktuelle Auswertung der AWO-ISS-Langzeitstudie zeigt aber: Armut in der Kindheit kann das Leben von Menschen langfristig belasten. ...
30.10.2019

AWO Fachforum am 13.Dezember im Pöge-Haus in Leipzig

Mehr erfahren
Trans* in Arbeit: Interkulturelle Öffnung und Diversität in der Arbeitswelt
Unser Projekt Interkulturelle Öffnung und Diversität des AWO Landesverbands widmet sich mit diesem Fachforum dem Thema der Benachteiligung und Eingliederung von Trans*Personen in der Arbeitswelt.  Was können soziale Träger tun, um eine offene Beratungssituation für Trans*Personen bereitzustellen und Arbeitsfelder innerhalb des Trägers zu ermöglichen?...
21.10.2019

Erwartungen der sächsischen Wohlfahrtsverbände an die künftige Landesregierung

Mehr erfahren
Die Liga der freien Wohlfahrtsverbände in Sachsen stellt Forderungen in der Sozialpolitik an die zukünftige Regierungskoalition im Freistaat

Vor der sächsischen Landtagswahl und bereits vor den Europa- und Kommunalwahlen in Sachsen haben sich die Spitzenverbände der freien Wohlfahrtsverbände (Liga) aktiv mit in den Wahlkampf eingemischt. Mit der Kampagne #UndMenschlichkeit? wurde die sächsische Wähler*innenschaft dazu aufgerufen für sozialpolitische Themen an die Wahlurnen zu treten. Zentrale Forderungen lagen in Themen der Gerechtigkeit, Armut, Ehrenamt, frühkindlicher Bildung und gesellschaftlicher Teilhabe für Menschen mit Behinderungen. 

Die Liga fordert nun die politischen Parteien mit Nachdruck dazu auf, bei der Koalitionsbildung  soziale Themen mit in die Verhandlungen einzubringen. Die Forderungen der Liga sind in 15 Punkten in einer Pressemitteilung zusammengefasst.

Die Pressemitteilung finden Sie hier

17.10.2019

AWO aktiv im Quartier

Mehr erfahren
Bundespräsidium verabschiedet Kölner Erklärung zur Stärkung der Quartiersarbeit

Am 4. Mai 2019 fand die Sozialkonferenz „AWO aktiv im Quartier – Ehrenamt und Hauptamt – Hand in Hand “ in Köln statt. Auf Basis der  dort geschilderten fachlichen und praktischen Erfahrungen mit der Quartiersarbeit, verabschiedete das Präsididum des Bundesverbands der Arbeiterwohlfahrt die "Kölner Erklärung". Darin wird deutlich, dass aus Sicht der Altenhilfe und -pflege sozial räumliche Versorgungskonzeptesowie Konzepte der Quartiersentwicklung eine immer wichtiger werdende Handlungsoption darstellen, ohne die eine sichere Versorgung und Unterstützung älterer Menschen bald nicht mehr gewährleistet werden kann.

Die vollständige Kölner Erklärung gibt es hier

10.10.2019

Kreatives Projekt von Senioren und Jugendlichen in Dresden

Mehr erfahren
Wie der Mauerfall unser Leben veränderte
Projekt Mauerfall
Die AWO Seniorenbegegnungsstätte in Dresden-Prohlis lud zu einem kreativen Projekt ein: Dreißig Jahre nach dem Fall der Mauer wendeten sich vom 7. bis 9. Oktober 2019 Senior*innen und Schüler*innen einer 9. Klasse der 121. Oberschule in Dresden-Prohlis dem Thema Mauerfall zu....

2018

23.11.2018

Ungleiche finanzielle Kostenverteilung zu Lasten der Versicherten stoppen!

Mehr erfahren
Stellungnahme des AWO Landesverbands Sachsen
Altenpflegerin mit Bewohnerin
Steigende Eigenanteile in der stationären Pflege überschreiten die Belastungsgrenzen der Bewohner*Innen – auch in den Pflegeeinrichtungen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) steigen die Kosten....
19.11.2018

AWO und andere Organisationen fordern: echter Gewaltschutz in Sammelunterkünften, jetzt!

Mehr erfahren
Landesregierung wird zur Reform des Gewaltschutzkonzeptes aufgefordert
Zusammen in Frieden
Beratungsstellen für Betroffene von sexualisierter und rassistischer Gewalt, Menschenrechtsorganisationen, Wohlfahrtverbände und kirchliche Träger fordern in einem offenen Brief an das Staatsministerium des Inneren, die Staatsministerin für Gleichstellung und Integration wie die Landesdirektion, das bestehende Gewaltschutzkonzept für Erstaufnahmeeinrichtungen zu üb...
13.11.2018

AWO Fachtag „Vielfalt in die Pflege“

Mehr erfahren
Gemeinsam mit dem LAG Queeres Netzwerk Sachsen

Am 13. November 2018 bieten die Landesarbeitsgemeinschaft Queeres Netzwerk Sachsen e.V. und der AWO Landesverband e.V. eine Fachveranstaltung für Pflegende in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen an. Thematisch werden sich die Fachbeiträge, Workshops und eine Podiumsdiskussion mit anderen, als heterosexuellen Identitäten und Orientierungen und damit im Zusammenhang stehenden Herausforderungen für die Pflege auseinandersetzen. Ziel der Veranstaltung ist es einerseits, Sensibilität und Kompetenz für eine kultursensible Pflege von älteren Lesben, Schwulen und bisexuellen Menschen sowie Transgender, transgeschlechtliche, intergeschlechtliche und Menschen mit queeren Identitäten, (LSBTTIQ) zu entwickeln und andererseits danach zu fragen, wie es Pflegenden mit den Lebens- und Bedürfnislagen dieser Personenkreise in ihrer täglichen Arbeit ergeht.

Die Veranstaltung findet im riesa efau. Kultur Forum Dresden e.V. von 9:00 - 16:30 Uhr statt. Den Programmablauf finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Zum Veranstaltungsflyer

18.10.2018

Für ein solidarisches Dresden ohne Rassismus!

Mehr erfahren
Aufruf von Dresden.Respekt, dem CSD Dresden, der Cellex Stiftung und der AWO Sachsen
Dresden.Respekt 21.10.
#dd2110
Anlässlich des 4. PEGIDA-Jahrestages beteiligt sich das Bündnis Dresden.Respekt an der von Herz statt Hetze geplanten Demonstration für ein solidarisches Dresden ohne Rassismus....
17.10.2018

Nein zur geplanten Verlängerung des Aufenthaltes in Aufnahmeeinrichtungen

Mehr erfahren
Gemeinsames Statement der Paritätischen Sachsen und der AWO Sachsen
Der Paritätische Sachsen und die Arbeiterwohlfahrt Sachsen (AWO) bewerten die Pläne für einen verlängerten Aufenthalt in Erstaufnahmeeinrichtungen kritisch. Schon die bisherige maximale Aufenthaltsdauer von sechs Monaten sei zu lang....
15.10.2018

Interkulturell in Prag

Mehr erfahren
Der AWO Landesverband fährt zum Erfahrungsaustausch nach Tschechien
Interkulturell in Prag
v.l. Dr. Thomas Oellermann, Masoud Sadiman, Adela Jureckova, Ilko Keßler und Mojtaba Sadiman
Der AWO Landesverband Sachsen beteiligte sich am interkulturellen Erfahrungsaustausch der Friedrich-Ebert-Stiftung in Tschechien....
07.09.2018

Gemeinsam Probleme lösen

Mehr erfahren
SPD-Bundestagsabgeordneter Thomas Jurk besucht AWO Migrationsberatungstelle
Thomas Jurk in der Migrationsberatungsstelle der AWO.
Thomas Jurk mit Mitarbeitern der Migrationsberatungsstelle der AWO.
Am 3. September besuchte der SPD-Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Haushaltsausschuss,  Thomas Jurk, die AWO Migrationsberatungsstelle in Dresden-Prohlis....
31.08.2018

Aufruf zur Beteiligung an Veranstaltungen gegen Rechts in Chemnitz

Mehr erfahren
Der AWO Landesverband Sachsen engagiert sich im Kampf für Solidarität, Teilhabe und Gerechtigkeit und hält es für wichtig, in Chemnitz ein Zeichen gegen rechte Hetze und Rassismus zu setzen. Wir informieren Sie über die vielfältigen Veranstaltungen gegen rechte Gewalt, die Chemnitz im Atem hält....
21.08.2018

Den Blick verändern

Mehr erfahren
Freie Wohlfahrtspflege in Sachsen startet zum elften Mal die „Aktion Perspektivwechsel“
Malen im Kindergarten
Die Welt einmal mit anderen Augen sehen - AWO Perspektivwechsel
Die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege (Liga) führen vom 27. bis 31. August 2018 in Sachsen bereits zum 11. Mal in Folge die „Aktion Perspektivwechsel“ durch. Sachsenweit werden etwa 50 Akteure aus Politik, Verwaltung ...
02.08.2018

11 Jahre AWO Aktion Zuckertüte

Mehr erfahren
Für einen guten Start ins neue Schuljahr
Martin Dulig besucht die AWO Aktion Zuckertüte
René Vits (l.) gemeinsam mit Martin Dulig bei der AWO Aktion Zuckertüte
Auch in diesem Jahr unterstützt der AWO Kreisverband Dresden wieder einkommensschwache Familien dabei, ihren Kindern einen guten Start in das neue Schuljahr zu ermöglichen. Gestern wurde im schönen Ambiente des Ballsaal im Stammhaus Watzke an 18 ABC-Schützen eine komplette Grundausstattung vom Ranzen bis zum Radiergummi sowie eine große Zuckertüte übergeben....

2017

19.12.2017

Für die Verbesserung des Personalschlüssels und der Rahmenbedingungen in Kindertageseinrichtungen

Mehr erfahren
AWO-Strategie zur Verbesserung der Kita-Rahmenbedingungen in Sachsen
Foto: Fotolia
Die AWO in Sachsen bietet sich mit der vom AWO Landesverband Sachsen e.V. aktuell veröffentlichten Strategie zur Verbesserung der Kita-Rahmenbedingungen als Gesprächspartner an, um gemeinsam mit Eltern, Kommunen und Freistaat eine Verbesserung der derzeitigen Rahmenbedingungen für die frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung zu erreichen.  Unter Leitung ...
15.12.2017

Staatsministerin Petra Köpping mit Buntstiften im Einsatz

Mehr erfahren
Eine Bildvorlage soll in sächsischen Kitas das interkulturelle Miteinander stärken
Staatsministerin Petra Köpping und René Vits, Stellvertretender Landesvorsitzender der AWO in Sachsen, bei der Übergabe der Bildvorlage „Für ein interkulturelles Miteinander“ beim Migrationsfachtag des AWO Landesverbandes Sachsen e.V.
Anlässlich des heutigen „Internationalen Tages der Migranten" erklärte Petra Köpping, Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, ihre Unterstützung der interkulturellen Arbeit der Arbeiterwohlfahrt in Sachsen. In einer offiziellen Ansprache beim AWO Migrationsfachtag in Dresden überreichte die Staatsministerin und Schirmherrin des Landesprogrammes &...
08.12.2017

„Bildung für Alle"

Mehr erfahren
Die AWO in Sachsen macht sich in Positionspapier für Zugang zum Bildungssystem für geflüchtete Minderjährige stark.
Foto: Pixabay
Am kommenden Sonntag, den 10. Dezember 2017, ist der Tag der Menschenrechte. Anlässlich dieses Tages hat das Bündnis aus Verbänden und Institutionen, dem der AWO Landesverband Sachsen e.V. angehört , im Rahmen der heutigen Landespressekonferenz ein Positionspapier veröffentlicht und setzt sich damit für das Recht auf Bildung für Kinder und ...
07.12.2017

Arbeitslose mit Behinderung suchen 377 Tage nach einem Job

Mehr erfahren
Das Inklusionsbarometer Arbeit samt "10 guten Gründe Menschen mit Behinderung zu beschäftigen" wurde veröffentlicht.
Foto: AWO Bundesverband e.V.
In der aktuellen "meeting"-Ausgabe zum Thema "Inklusion - Miteinander wachsen, Vielfalt leben." haben wir bereits den Fakt herausgestellt, dass laut Studie der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) die Bevölkerung bisher kaum etwas zum Thema berufliche Inklusion in den Medien erfährt. Das soll sich jetzt ändern, denn die Aktion Mensch hat...
29.11.2017

Ab 1. Dezember: Der AWO-Adventskalenderquiz auf Facebook!

Mehr erfahren
AWO-Ente_Weihnachten
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt.... endlich ist es soweit und wir können das erste Türchen in unseren Adventskalendern öffnen. Die AWO Sachsen hat sich in diesem Jahr etwas ganz Besonders auf ihrer Facebook-Seite ausgedacht: Der AWO-Adventskalenderquiz!...
14.11.2017

Sachsen legt Landesprogramm zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit vor

Mehr erfahren
AWO Forderung nach einem Sozialen Arbeitsmarkt für Langzeitarbeitslose wird nachgegangen
Das Kabinett hat am 7. November die „Richtlinie zur Umsetzung des Landesprogramms zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit – Sozialer Arbeitsmarkt“ beschlossen. „Wir wollen mit unserem Landesprogramm dazu beitragen, dass mehr Langzeitarbeitslose wieder eine Chance bekommen, am Arbeitsleben teilzuhaben“, erklärt Sachsens Arbeitsminister Martin Dulig....
13.10.2017

Offener Brief an den Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen - Teil 2

Mehr erfahren
Für den Zugang zu Bildung für über 18-jährige geflüchtete Menschen in Sachsen
Dass eine ausreichende Bildung und ein Schulabschluss die Vorrausetzung für den Zugang zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt darstellen, ist keine neu erdachte Formel. Im Zusammenhang mit der Integration geflüchteter junger Menschen aber ein essentieller Grundsatz, der sich derzeit noch nicht in ausreichendem Maße in der Realität widerspiegelt. Ein entsprechendes Bildungsprogra...
28.09.2017

AWO Landesverband Sachsen informiert zur bundesweiten Fairen Woche

Mehr erfahren
"Fairer Handel schafft Perspektiven"
Einmal genauer hingeschaut, wo und unter welchen Bedingungen Ihre Jeans oder Ihre Tasche hergestellt wurden? Bei einer Tasse fair gehandelten AWO-Kaffees lässt es sich gut über die Themen fairer und globaler Handel und gerechtes Einkaufen sprechen. Im Rahmen der Fairen Woche machte der AWO Landesverband Sachsen mit einer Kaffeeecke und Informationsma...
20.09.2017

Erste Gespräche für mehr Toleranz und Gleichstellung

Mehr erfahren
Beginn einer neuen Kooperation mit dem Gaystammtisch Dresden 50 plus/minus
Erste Gespräche zwischen dem Arbeiterwohlfahrt Landesverband Sachsen e.V. (AWO) und Vertretern des Gaystammtisches Dresden 50 plus/minus sind der Beginn einer neuen Kooperation. Vertreter des Gaystammtisches Dresden 50 plus/minus,  eine selbständige Gruppe unter dem Dach von Gerede e.V. und Vertreter der AWO haben am 13. September 2017 erstmals gemeinsam ...
15.09.2017

Bessere Rahmenbedingungen in Sachsens Kitas

Mehr erfahren
Gründung des Graswurzelbündnisses
Deutliche Erhöhung des Personalschlüssels, Anerkennung der Vor- und Nachbereitungszeit, Freistellung der Kita-Leitung für administrative Aufgaben und zusätzliches Verwaltungspersonal zur Unterstützung der Kita-Leitung. Dies sind die Forderungen des Graswurzelbündnisses „Die bessere Kita", zu deren Erstunterzeichnern Kita-Träger der AWO in Sachsen zä...