07.Oktober 2015

"Kicken für Alle" – 2. Interkulturelles Kinder- und Jugend- Fußballturnier in Dresden Prohlis

Der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Dresden e.V. (AWO) lädt herzlich zum zweiten interkulturellen Kinder- und Jugend- Fußballturnier am 14. Oktober zwischen 9-16 Uhr in der Sporthalle Gymnasium Prohlis (Boxberger Straße 1-3) ein. Unterstützt wird das Turnier vom SG Dynamo Dresden und den Dresdner Eislöwen. Schirmherrin des Turniers ist die sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration Petra Köpping, die pünktlich zum Anpfiff anwesend sein wird. Organisiert wird das Turnier durch den Landtagsabgeordneten Harald Baumann-Hasske (SPD) und seinem Büro. Am 09. Mai 2015 fand bereits das erste interkulturelle Fußballturnier mit über 60 Teilnehmern statt. Kinder und Jugendliche aus Dresdner Schulen und Fußballvereinen sowie Kinder und Jugendliche von Migranten und Asylbewerbern in ganz Dresden sind herzlich eingeladen, am zweiten interkulturellem Fußballturnier teilzunehmen. Egal, ob Fußballprofi oder Anfänger, jedermann darf seine Fußballkenntnisse auf dem Feld unter Beweis stellen. Für jeden Teilnehmer sind tolle Preise zu erwarten. „Unser Wunsch ist es, das Fußballturnier „Kicken für alle“ nach seiner erfolgreichen Erstauflage zu einer erneuten Gelegenheit zur Begegnung und zum Kennenlernen für Kinder und Jugendliche aus Dresden und der Welt zu machen. Sport und gemeinsames Spiel verbindet. Die Kinder sind uns dabei schon voraus“, so René Vits, Vorsitzender des AWO Kreisverbandes Dresden. Ziel dieser Veranstaltung ist es, sich interkulturell auszutauschen und über Kulturgrenzen hinaus neue Freundschaften zu schließen. Dadurch wird zugleich für ein weltoffenes Dresden geworben. Anmeldungen sind via E-Mail an team@baumannhasske.de mit dem Stichwort „AWO-Fußballturnier“ möglich.

Der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Dresden e.V. (AWO) lädt herzlich zum zweiten interkulturellen Kinder- und Jugend- Fußballturnier am 14. Oktober zwischen 9-16 Uhr in der Sporthalle Gymnasium Prohlis (Boxberger Straße 1-3) ein. Unterstützt wird das Turnier vom SG Dynamo Dresden und den Dresdner Eislöwen. Schirmherrin des Turniers ist die sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration Petra Köpping, die pünktlich zum Anpfiff anwesend sein wird. Unterstützt wird das Turnier durch den Landtagsabgeordneten Harald Baumann-Hasske (SPD) und seinem Büro. Am 09. Mai 2015 fand bereits das erste interkulturelle Fußballturnier mit über 60 Teilnehmern statt. Kinder und Jugendliche aus Dresdner Schulen und Fußballvereinen sowie Kinder und Jugendliche von Migranten und Asylbewerbern in ganz Dresden sind herzlich eingeladen, am zweiten interkulturellem Fußballturnier teilzunehmen. Egal, ob Fußballprofi oder Anfänger, jedermann darf seine Fußballkenntnisse auf dem Feld unter Beweis stellen. Für jeden Teilnehmer sind tolle Preise zu erwarten. „Unser Wunsch ist es, das Fußballturnier „Kicken für alle“ nach seiner erfolgreichen Erstauflage zu einer erneuten Gelegenheit zur Begegnung und zum Kennenlernen für Kinder und Jugendliche aus Dresden und der Welt zu machen. Sport und gemeinsames Spiel verbindet. Die Kinder sind uns dabei schon voraus“, so René Vits, Vorsitzender des AWO Kreisverbandes Dresden. Ziel dieser Veranstaltung ist es, sich interkulturell auszutauschen und über Kulturgrenzen hinaus neue Freundschaften zu schließen. Dadurch wird zugleich für ein weltoffenes Dresden geworben. Anmeldungen sind via E-Mail an team@baumannhasske.de mit dem Stichwort „AWO-Fußballturnier“ möglich.

Bei Fragen wenden Sie sich an:
Ulrike Novy
Pressesprecherin I Öffentlichkeitsarbeit
Telefon 0351 84704-529